2302 Feinstaubmaske FFP3

Eigenschaften

  • FFP3 NR
  • Gegen giftige Partikel und Aerosole
  • Schützt vor Asbestfasern
  • Ventil für erleichtertes Ausatmen
  • Verstellbarer Nasenbügel
  • Nasenpolster auf der Innenseite
  • Latexfreie Gummibänder

Einsatzbereiche

  • Sanierungsarbeiten
  • Schimmelpilzbekämpfung
  • Felstechnik und Tunnelbau
  • Baugewerbe und Abbruch
  • Isolationsarbeiten

Downloads: Konformitätserklärung

Kategorie:

Beschreibung

Feinstaubmaske mit Ausatemventil für erleichtertes Atmen auch bei hoher körperlicher Belastung. Die Maske schützt vor den meisten festen, mindergiftigen und rauchörmigen Partikeln/Staub/Rauch von z.B. Holz, Schwefel, Stein, Metall, Zinn, Kupfer, Kohle, Kunststoff, Textilfaser, Aluminium, Mangan, Chrom, Blei, Nickel, Asbest usw. Schützt bis zum 30-fachen des AGW-Wertes*.

 

*AGW (Arbeitsplatzgrenzwert) ist die Konzentration eines Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz, bei der im Allgemeinen die Gesundheit der Arbeitnehmer nicht beeinträchtigt ist. Nach GefStoffV +TRGS 900 „Arbeitsplatzgrenzwerte“

Zusätzliche Information

Schutzstufe

FFP3

Elastikbänder

Silikonfrei, nicht verstellbar

Verpackung

20 Boxen zu je 10 Masken

Prüfwerte

CE 0086 EN149:2001 FFP3 NR

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „2302 Feinstaubmaske FFP3“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.